Unsere Buchclubs

Datum: Montag, 12. Februar 2024 (übernächster Termin: 4. März 2024)

Uhrzeit: 16:30 Uhr (für gut eine Stunde)

Ort: bei uns in der Buchhandlung Schwarz auf Weiß

„Die Bücherdiebe“

An jedem ersten Montag im Monat treffen sich „Die Bücherdiebe“ bei uns im Buchladen. Jeder der gerne liest ist willkommen. Wir reden über Bücher, egal welches Genre und tauschen uns darüber aus: Was ist wirklich gut oder auch total doof an diesem oder jenem Buch? Kann man es anderen weiter empfehlen? Wenn ja, warum?

Selbstgeschriebene Texte können gelesen werden oder es kann auch abgestimmt werden, welches Buch alle gemeinsam lesen möchten.

Alles ist möglich und nichts ist ein Muss.

Wer mitmachen möchte, schreibt uns einfach eine Mail, ruft an oder kommt kurz im Laden vorbei.

Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten.

Nächstes Treffen: Montag, 19. Februar 2024 (übernächstes Treffen: 11. März)

Uhrzeit: 16:30 Uhr (für gut eine Stunde)

Ort: bei uns in der Buchhandlung Schwarz auf Weiß

„Die Lese-Eulen“

Ihr Lese-Eulen,

das zweite Treffen der lesenden Kids von 9 bis 12 Jahren steht an: Im Februar reden wir am 19.02.2024 bei uns im Buchladen über alles Mögliche, vor allem natürlich über unsere Lieblingsbücher. Wir lesen bis dahin gemeinsam „Die Stadt der kleinen Wunder“ von Anja Portin.

Wer mitmachen möchte, ist sehr willkommen und meldet sich einfach kurz per E-Mail, Whatsapp oder Besuch im Laden an.

Bei wem es dann doch nicht mehr passt, schreibt bitte auch kurz eine Info 😉

 

Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten.

Datum: 23. Februar 2024

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Buchhandlung Schwarz auf Weiß

Der Eintritt ist frei.
Um Anmeldung wird gebeten.

Lesekreis „Die Bookstehuder“

Liebe Lesende,

dieses Mal haben wir uns erstmals für einen russischen Roman entschieden: „Ein Hundeherz“ von Michail Bulgakow, von dem man zumeist nur „Meister und Margarita“ kennt.

Worum es geht:

Bello ist ein ganz manierlicher Straßenköter, bis der geniale Chirurg Professor Filipp Preobraschenski auf die Idee verfällt, dem Tier die Hypophyse eines Menschen einzupflanzen. Er möchte damit den Hund nur verjüngen – doch der Versuch misslingt auf grandiose Weise: Aus Bello wird Genosse Bellski, der flucht und säuft und stiehlt. 

Am 23. Februar treffen wir uns zum Austausch über das Buch – wie immer ganz so wie uns die Schnute gewachsen ist und ohne Anspruch, das literarische Quartett nachahmen zu wollen.

Wer mitlesen mag, ist herzlich eingeladen und meldet sich bitte zuvor an.

Details zum Buch von Michail Bulgakow:

 „Ein Hundeherz“

Umfang:

157 Seiten

Preis:

7,95 Euro

Verlag:

Anaconda Verlag

ISBN:

978-3-730-6132-14

Das Buch gibt es bei uns – Gleich bestellen?

    Schreiben sie uns

    Öffnungszeiten:

    Montag bis Freitag 09:00 bis 18:00 Uhr
    Samstag 09:00 bis 16:00 Uhr
    Telefon: 04161 – 99 99 7 00
    info@buchhandlung-schwarzaufweiss.de

    Hier finden Sie uns:

    Buchhandlung Schwarz auf Weiß
    Ritterstraße 9
    21614 Buxtehude
    Inhaberin: Tanja Drecke